Intertops Presse

13. Mai, 2019 – Das zweite Golf-Major des Jahres 2019 steht vor der Tür und Intertops Sportwetten feiert die besten Spieler der Welt mit einem neuen attraktiven Geld-Zurück-Angebot für alle Fans.

‚Nach dem Masters-Turnier haben wir ganz schön viel auszahlen müssen,‘ erzählt ein Intertops Manager. ‚Unser Geld-Zurück-Angebot war sehr großzügig – ein Sieg eines ehemaligen Champions hat gereicht – aber wir haben uns trotzdem gefreut, auch Teil der Tiger Woods-Euphorie von damals zu sein.‘

Das heißt aber nicht, dass Intertops bei der am Donnerstag beginnenden PGA Champiosnhip weniger großzügig ist. Im Gegenteil, jede Menge Freiwetten sind beim neuen Angebot garantiert: Sollte ein Siegertipp am Cut scheitern, gibt es €10-Einsatz am Montag als Freiwette zurück – und das ohne Spieler-Begrenzung pro Intertops-Kunde!

Alle Infos zum Angebot findet man wie immer auf der Seite ‚Spezielle Angebot‘ online.

2. April, 2019 – Ganz Fußball-Deutschland schaut nach München, wo eine Vorentscheidung im Kampf um den Bundesliga-Meistertitel fallen könnte. Der BVB fährt mit zwei Punkten Vorsprung zum Verfolger Bayern München und würde mit einem Auswärtssieg einen Riesenschritt Richtung Meisterteller schaffen.

Trotz des enttäuschenden Unentschieden am letzten Spieltag beim SC Freiburg geht der FCB mit einer Quote von 1,53 als klarer Favorit in die Partie. Für Schwarz-Gelb ist die Siegquote von 5,25 natürlich viel attraktiver, aber letzte Woche gegen Wolfsburg hat der BVB auch nicht gerade geglänzt.

Intertops Sportwetten feiert das deutsche Clasico mit einem attraktiven Angebot für alle Fans: Wer €50 oder mehr auf die ‘Spiel Gewinner’-Option dieser Begegnung setzt und die Wette verliert, erhält bis zu €50-Einsatz als Freiwette zurück. Die endültige Summe ist von der Anzahl der Tore in der ersten Halbzeit abhängig (€10 pro Tor).

‘Wir freuen uns immer wieder, diese beliebte Aktion anbieten zu können,‘ erklärt ein Intertops-Manager. ‚Die Möglichkeit viel Einsatz zurück zu bekommen, gibt diesem ohnehin spannenden Duell eine zusätzliche Dimension.’

27. März, 2019 – Der Kampf um die Bundesliga-Punkte geht nach der Länderspielpause weiter und während sich die Bayern und der BVB um den Meistertitel duellieren, werden viele Augen auch auf den Tabellenkeller gerichtet. Für Aufsteiger Nürnberg und die zuletzt desolaten Hannoveraner sieht es düster aus, spannend wird es aber, wenn man den Relegationsplatz 16 betrachtet.

‚Mit dem VfB und Schalke 04 müssen zwei Traditionsvereine noch gehörig zittern. Vor allem für Königsblau ist die Fallhöhe vom Vizemeister zum Abstiegskandidaten enorm hoch,‘ infomiert ein Intertops-Manager.

‚Das Debüt vom Feuerwehrmann Huub Stevens auf der Schalke-Bank ist gegen Leipzig in die Hose gegangen und die Nervosität in Gelsenkirchen steigt fast stündlich.‘

Die Intertops-Buchmacher betrachten H96 (Abstiegsquote 1,02) und den FCN (1,03) als nicht mehr zu retten, und auch die Stuttgarter (2,25) müssen sich noch gehörig anstrengen. Sollte Königsblau tatsächlich den bitteren Gang in die Zweiklassigkeit antreten müssen, gibt es für Intertops-Kunden den siebenfachen Einsatz zurück und das wäre immerhin für alle Fans der Knappen ein schwacher Trost!

8. März, 2019 – Anfang Februar genoss der BVB einen bequemen Vorsprung von sieben Punkten auf den Rekordmeister aus München. Heute, am 8. März, sind die zwei Vereine punktegleich und das Momentum scheint eindeutig bei der Kovac-Elf zu sein.

Die Bayern haben – abgesehen vom Sieg in Gladbach - in den letzten Wochen auch nicht restlos überzeugt, aber die strauchelnden Dortmunder haben es im Endeffekt ihnen leicht gemacht, richtig schnell aufzuholen.

‚Mit Quote 1,36 setzen wir auf den nächsten Titel des FC Bayern,‘ sagt ein Intertops-Manager. ‚Es wird eine richtige Kraftakt der Dortmunder benötigen, wieder in Tritt zu kommen.‘

Wer aber noch an Dortmund glaubt, kann jetzt eine attraktive schwarz-gelbe Quote ausnutzen: Falls der Meistertitel im Mai doch noch in Westfalen landet, gibt es für einen Einsatz von €100 gleich €300 zurück.

Ein Trost für BVB-Fans ist aber sicherlich, dass es dem Erzrivalen in Königsblau so richtig schlecht geht. Die 0:4-Heimpleite gegen Düsseldorf hat die Gelsenkirchner Krise verschärft, aber die Intertops-Buchmacher glauben nicht wirklich an die totale Katastrophe. Ein Schalke-Abstieg hat aktuell Quote 13,0 – aber das wäre vielleicht ein Tipp für alle BVB-Fans?

6. März, 2019 – Am Anfang der Saison als die Nummer 1 in der Liste der gefährdeten Trainer, Adi Hütter hat in seiner ersten Bundesliga-Saison bei der Eintracht ein kleines Wunder gewirkt. Der Österreicher hat seine Mannschaft auf Platz 5 der Tabelle geführt und auch in Europacup für Furore gesorgt.

Sechs Siege aus sechs Partien in der Europa League-Gruppenphase und tolle Leistungen im Achtelfinale gegen Donetsk haben in der hessischen Metropole eine richtige Eurorausch ausgelöst. Nun aber muss die Eintracht eine richtig harte Nuss knacken, denn zwei Duelle mit Inter Mailand stehen bevor.

‚Natürlich geht Frankfurt als Außenseiter in das Duell, aber mit der Qualität im Kader, vor allem im Sturm, ist noch einiges möglich,‘ sagt ein Intertops-Manager, der auf die Quote 3,0 für den Aufstieg der Eintracht hinweist.

Im Hinspiel am Donnerstag muss der letzte Bundesliga-Vertreter vor eigenem Publikum den Grundstein zum erhofften Erfolg legen. Die Intertops-Buchmacher bieten Quote 2,25 auf einen Heimsieg der ‚Adler‘, wobei bei einem Erfolg der Nerazzurri ein Einsatz von €10 gleich €31-Gewinn bringt.

18. Februar 2019: Weiter geht’s im Achtelfinale der Königsklasse und Intertops Sportwetten feiert die Topsspiele mit einem attraktiven Angebot für alle Kunden. Eine Kombiwette ist immer der Schlüssel zum hohen Gewinn, aber in dieser Champions League-Woche gibt es mit dem richtigen Tipp bei Intertops EUR 50 mehr am Konto – einfach so.

Kunden, die eine erfolgreiche Kombi (Spiel Gewinner-Option, Mindesteinsatz €20) auf die folgenden Duelle platzieren – Liverpool gegen den FC Bayern, Schalke gegen Manchester City und Atletico Madrid gegen Juventus – erhalten am Donnerstag €50 Zusatzgewinn ganz ohne Umsatzbedingungen.

‚Wir freuen uns immer, etwas ganz Spezielles anbieten zu können‘, sagte ein Intertops-Manager. ‚Unsere Kunden wollen sowieso auf die deutsch-englischen Duelle setzen und so haben sie die Chance einen netten Extragewinn zu kassieren.‘

Ob die Bayern an der Anfield Road gewinnen - und vor allem ob die Schalker gegen Peps City eine Chance haben – bleibt noch abzuwarten, aber eines ist sicher: Dieses Intertops-Angebot ist einmal mehr königsklasse!

7. Februar, 2018 – Ab 12. Februar rollt der Ball in der Uefa Champions League wieder und Intertops-Kunden haben einige Gründe, sich auf die heißen Duelle im Achtelfinale zu freuen. Der erste Online-Wettanbieter der Geschichte präsentiert nicht nur attraktive Quoten auf alle Aspekte der Einzelbegegnungen, sondern bietet auch einen attraktiven Einzahlungsbonus.

‚Wir wissen ganz genau, dass unsere Kunden diesem Moment entgegenfiebern und wir wollen die Vorfreude noch größer machen,‘ erklärt ein Intertops-Sprecher. ‚Jeder, der bis zum letzten Achtelfinalhinspiel am 20. Februar einzahlt, bekommt 50% bis zu EUR 100 zusätzlich von uns.‘

Im Kampf um den Aufstieg halten laut Intertops-Buchmachern die deutschen Vertreter gemischte Karten. Während Borussia Dortmund gegen Tottenham als Favorit ins Rennen geht, werden die Bayern gegen Klopps Liverpool und erst Recht Schalke gegen Peps Manchester City zu kämpfen haben. Sollte Königsblau die Citizens nach Hin- und Rückspiel aus dem Bewerb werfen, gibt es für EUR 10 Einsatz gleich EUR 90 zurück!

28. Januar, 2019 – Los geht's wieder in der 2. Bundesliga und der Kampf um Meistertitel, Aufstieg und Klassenerhalt verspricht Spannung pur. Die zwei Bundesliga-Absteiger der letzten Saison verbrachten die Winterpause auf Platz 1 und Platz 2 der Tabelle, aber der Vorsprung des 1. FC Köln und des HSV auf die ersten Verfolger ist noch nicht allzu groß. Die Überraschungsmannschaft aus St. Pauli liegt nur drei Punkte hinter dem Effzeh und nur zwei hinter dem großen Stadtrivalen, während Union Berlin mit weiteren drei Punkten Rückstand auch noch auf seine Chance lauert.

‚Natürlich sind die Top Zwei die Favoriten auf den Meisterteller,‘ erzählt ein Intertops-Manager, ‚aber vieles ist nocht möglich.‘

‚Mit den fanatischen Fans im Rücken kann man eine Siegesserie der Kiezkicker oder der Eisernen aus Berlin nicht ausschließen – und dann wird es richtig interessant.‘

Vor dem ersten Spieltag des Jahres 2019 sehen die Intertops-Buchmacher Köln als Titelkandidaten Nummer 1 (Quote 1,85), gefolgt von den Rothosen (2,2), Pauli (13,0) und Union (19,0).

14. Januar, 2019 – Das erste Grand Slam-Turnier des neuen Tennis-Jahres ist im Gange und Wettanbieter Intertops hat während der Australian Open ein besonderes Geschenk für alle Fans. Egal welche ATP oder WTA-Stars Down Under groß aufgeigen, mit den richtigen Kombitipps haben Intertops-Spieler die Chance, Extragewinne umsonst zu kassieren.

‚Kombiwetten sind die beste Möglichkeit, mit kleinem Einsatz viel Geld zu gewinnen,‘ sagt ein Intertops-Sprecher, ‚und bei diesem Turnier ist das besonders so. Wir belohnen erfolgreiche Kombis mit bis zu €100 Extragewinn – einfach so, ganz ohne Umsatzbedingungen!‘

Alle Infos zu diesem tollen Angebot findet man auf der Seite ‚Spezielle Angebote‘ auf der Intertops-Website und die attraktiven Quoten auf alle Duelle in Melbourne unter der Rubrik ‚Tennis‘.

16. Januar, 2019 – Nur noch zwei Tage bis zum Wiederanpfiff der Bundesliga und alle Mannschaften hoffen auf einen guten Start in die Rückrunde. Für einige Trainer allerdings geht es in diesen Wochen um noch mehr als ein paar Püntchen. In der Hinrunde mussten schon Tayfun Korkmaz und Heiko Herrlich ihre Stühle räumen und der Druck auf andere Herbst-Flops bleibt enorm.

Vor allem in Gelsenkirchen wirft man ein Auge auf die Trainer-Situation. Trotz Erfolge in der Champions League, steht der königsblaue Vizemeister vor dem Wiederanpfiff auf Tabellenplatz 13 und Coach Domenico Tedesco gehörig unter Druck.

‚Am 18. Spieltag ist der zuletzt erfolgreiche VfL Wolfsburg auf Schalke zu Gast und eine Pleite könnte einige Konsequenzen mit sich ziehen,‘ sagt ein Intertops-Manager. ‚Tedesco hat im Herbst sehr viel Kredit verspielt und könnte tatsächlcih der Nächste sein, der seinen Koffer packen muss.‘

Die Intertops-Buchmacher bieten attraktive Quoten auf alle Trainer der Bundesliga, damit seine Spieler mit dem richtigen Riecher bei der nächsten Entlassung groß abräumen können.

Die heißesten Wetten

Toronto Raptors Milwaukee Bucks - Game 5 1 +250
CIN (L Castillo) MIL (Z Davies) 2 +105
OAK (F Montas) CLE (J Rodriguez) 2 +112
MIN (M Perez) LAA (M Harvey) 1 -113
ARI (M Kelly) SDG (E Lauer) 1 +124
Einsatz
Gewinne 642,27
Einstellungen